Telex aus KUBA

Titel:
Telex aus KUBA

Erscheinungsjahr: 2017
461 Seiten
26.90 CHF

Rachel Kushner kann schreiben. Das hat sie bereits im grandiosen Roman »Flammenwerfer« bewiesen. In »Telex aus Kuba«, einem packenden Roman über die kubanische Revolution, sind sie alle versammelt – die Castros, Che Guevara, der Diktator Batista und US-Präsident Eisenhower. Aber erzählt wird die Geschichte hauptsächlich von zwei Jugendlichen, Everly Lederer und K.C. Stites, die füreinander bestimmt zu sein scheinen: sie die Tochter des Chefs einer amerikanischen Nickelmine und er der Sohn eines leitenden Angestellten der United Fruit Company.
Man liest mit allen Sinnen, sieht, schmeckt, fühlt mit den Figuren und überlässt sich Kushners herausragender erzählerischer Kraft. Cooles Buch.