Hochspannung

Emmanuelle Bayamack-Tam

Titel:
Sommerjungs

CHF 34.00

Voilà! Da ist er. Der Sommerroman par excellence: Schöne, junge Menschen, heisse Sommertage, Sex'n'Surf'n'Rock'n'Roll; la Grande Plage vor Biarritz, das Baskenland, La Réunion. Eine intakte, gut situierte Familie, ja, für einige scheint die Sonne nie unterzugehen. Sie heissen Thaddée, Zachée, Cindy, Mylène, Jérôme.

Jonathan Lethem

Titel:
Anatomie eines Spielers

CHF 35.90

Tja, da ist er wieder: Jonathan Lethem, der mit »Chronic City« und »Motherless Brooklyn« schon zwei herausragende Romane über ein weisses (?) Amerika der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geschrieben hat. Jonathan Lethem findet sich in einem Zimmer mit Thomas Pynchon, J.D. Salinger, John Kennedy Toole.

Kaspar Wolfensberger

Titel:
Gommer Herbst

CHF 38.00

Nach dem »Gommer Sommer« und dem »Gommer Winter« übertrumpft sich Kaspar Wolfensberger selber mit seinem dritten Kriminalroman, dem »Gommer Herbst«. Klar, die Geschichte handelt von der Jagd, und, klar, spielt die Geschichte in traumhaft schöner Natur, doch dann nimmt das Ganze ein Wendung, die kein Mensch ahnt.

Ian McGuire

Titel:
Nordwasser

CHF 16.90

Das Meer, die Seefahrt gebiert zur Zeit die Leseerlebnisse, die uns zu erschüttern vermögen, auf faszinierende Weise unterhalten und literarisch impeccable daherkommen. Von Moby Dick bis zu Mosfeghs McGlue, von Lotis Islandfischer bis zu Küpfers Black Whidah.

Patrick McGinley

Titel:
Bogmail

CHF 33.80

Die Iren, diese Iren. Begnadete Erzähler sind sie, die von damals und die von heute genauso. Zumindest dieser vermaledeite Patrick McGinley, der mit BOGMAIL eine Sternstunde des hemdsärmligen, whiskeydurchtränkten, der Philosophie gewidmeten Kriminalliteratur geschrieben hat.

Seiten