Wottreng, Willi

Tino - König des Untergrunds
Die wilden Jahre der Halbstarken und Rocker

Verlag: Elster/Rio / Erscheinungsjahr: 2014 / 288 S. / Buch / H22.3 cm x B15.5 cm x D2.2 cm 407 g

Zusammenfassung

Tino, das ist die abenteuerliche Geschichte des Gru?nders der Schweizer Hells Angels, zu einer Zeit, als sich in der bu?rgerlichen Schweiz die ersten Subkulturen bilden: Petticoat und Elvis-Frisur, Halbstarke und Gammler werden zu einem Pha?nomen in den Sta?dten. Alles, was dem braven Bu?rger Schreck einjagen ko?nnte, finden sie gut, die jungen Leute, die sich am Rand der Gesellschaft treffen.Ihr Idol ist Tino, der in Halbstarkengruppen, bei den Rockern und schließlich bei den Hells Angels mitmischt.Willi Wottreng hat Tinos Geschichte akribisch nachgezeich- net, mit den Protagonisten der Szene gesprochen und Gerichtsakten studiert. Sein Bericht ist eine ganz andere Geschichte schweizerischer Jugendkultur.

Klappentext

Tino, das ist die abenteuerliche Geschichte des Gru¿nders der Schweizer Hells Angels, zu einer Zeit, als sich in der bu¿rgerlichen Schweiz die ersten Subkulturen bilden: Petticoat und Elvis-Frisur, Halbstarke und Gammler werden zu einem Pha¿nomen in den Sta¿dten. Alles, was dem braven Bu¿rger Schreck einjagen ko¿nnte, finden sie gut, die jungen Leute, die sich am Rand der Gesellschaft treffen.Ihr Idol ist Tino, der in Halbstarkengruppen, bei den Rockern und schließlich bei den Hells Angels mitmischt.Willi Wottreng hat Tinos Geschichte akribisch nachgezeich- net, mit den Protagonisten der Szene gesprochen und Gerichtsakten studiert. Sein Bericht ist eine ganz andere Geschichte schweizerischer Jugendkultur.

Zur Autorin / Zum Autor

Willi Wottreng, geboren 1948, ist Historiker und freier Publizist; zuvor wirkte er als Redaktor der 'NZZ am Sonntag'. Wottreng hat sich einen Namen gemacht als Autor von zeitgeschichtlichen Bu?chern, deren Protagonisten meist am Rand der Gesellschaft angesiedelt sind: Kriminelle, Rebellen, Immigranten, Fahrende. An den Biografien von Außenseitern entwirft er ein packendes Panorama der Zeitgeschichte.