Der Zorn

Titel:
Der Zorn

Erscheinungsjahr: 2020 /// Verlag: Edition Revers
132 Seiten
CHF 32.00

Mit »La Rabbia« — »Der Zorn« liegt Pasolinis lyrisches Werk erstmalig in deutscher Sprache vor. Damit wird ein Text lesbar, der einerseits Auskunft über das anschließende Schaffen des Regisseurs und Lyrikers gibt, und andererseits eine Problemlage reflektiert, die gut fünfzig Jahre später immer noch hochaktuell ist: Der lyrische Essay stellt Fragen nach Hunger, Ungerechtigkeit und Rassismus in einer Welt, die von kolonialen und postkolonialen Unruhen geprägt ist.
Eine weitere Buchperle – nach Kandinsky, Majakowski etc. – in kleiner, bibliophiler Auflage.