Sturz

Titel:
Sturz

Erscheinungsjahr: 202 /// Verlag: Matthes & Seitz
580 Seiten, gebunden.
CHF 42.90

Reto Hänny, merci! Das ist grossartig. Bereits nach 100 Seiten am Scheitern und trotzdem hell begeistert und gierend nach mehr. Das Mysterium Sprache. Fast vergessen gegangen. Die Kapitel beginnen mit: ... durchaus möglich ... Niemand ...Kaum dass der letzte eingestiegen ist ... Den Pistenrändern entlang ... Der ikarische Traum ...
Ich empfehle dringend die beiden erhellenden Rezensionen im Tagesanzeiger von Martin Ebel und in der NZZ von Roman Bucheli zu lesen. Steinmandli im Gebirge auf dem Weg zum Gipfel eines einzigartigen Lesevergnügens.